Bitcoins kaufen – welche Plattformen bieten es an?

Veröffentlicht von

Nach der sagenhaften Kursrallye der virtuellen Währung Bitcoin in den vergangenen Jahren haben auch immer mehr Privatpersonen Interesse daran, Bitcoins zu kaufen. Für sie stellt sich aber natürlich die Frage, wo sie das am besten machen sollten. Das sind die Marktplätze im Überblick:

Localbitcoins.com

Weil auf Localbitcoins.com Bitcoins zu unterschiedlichen Preisen von Privatleuten an Privatleute verkauft werden, können Interessenten hier problemlos das beste Angebot für sich finden. Dieser Marktplatz gilt als äußerst seriös und bietet auch einen Treuhandservice an. Gekauft werden können die Bitcoins auf Localbitcoins.com mittels Online-Überweisung oder Barzahlung.

Bitcoin.de

Bitcoin.de gilt als beste und größte Bitcoinbörse in Deutschland, die sowohl Käufern als auch Verkäufern ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Gekauft werden kann die virtuelle Währung in wenigen Schritten. Nach der erfolgreichen Transaktion besteht die Möglichkeit, dass sich Käufer und Verkäufer gegenseitig bewerten. Käufer sind anfangs allerdings etwas eingeschränkt, weil sie zunächst nur eine begrenzte Zahl an Bitcoins kaufen können. Nach einigen positiven Bewertungen wird dieses Limit aber aufgehoben.

Ein weiterer Vorteil von Bitcoin.de besteht darin, dass die Käufer die Verkaufsangebote mittels verschiedener Suchkriterien filtern und sie eine Anfrage für einen Kauf anlegen können. Nachdem der Käufer eine E-Mail mit den Kontodaten des Verkäufers erhalten hat, hat er 60 Minuten lang Zeit, um die Bitcoins zu bezahlen, was durch eine entsprechende Markierung des „Bezahlt“-Buttons bestätigt werden muss, damit der Kauf nicht verfällt. Die ganzen ICOs laut der ICO Liste kommen in der Regel ganz spät auf Bitcoin.de.

Bitcoinkaufen.eu

Die Plattform Bitcoineinkaufen.eu bietet dank der Option der Sofortüberweisung die Möglichkeit für einen schnellen Kauf von Bitcoins. Die Bitcoins werden unmittelbar auf das Konto des Käufers gutgeschrieben, sobald die Sofortüberweisung erfolgt ist.

Kraken.com

Die US-amerikanische Plattform Kraken.com zählt zu den bekanntesten Börsen für den Bitcoin-Kauf. Nach der Anmeldung dauert es etwa zwei Tage, bis ein Konto auf Kraken.com freigeschaltet ist, auf welcher der Käufer ein Guthaben einzahlen muss. Es gibt bei Kraken.com zwar leichte Abweichungen zwischen unterschiedlichen Währungen bezüglich der Handelsgebühr, jedoch ist diese insgesamt äußerst günstig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.